Tel. 0800 213 0 312
Menü

Qualitätsmanagement bis zum Kunden

Unser Unternehmen handelt mit Mineralölen aller Art, unsere Produkte finden Sie unter Heizöle&Kraftstoffe. Durch die eigene Raffinerie gewährleisten wir einen hohen Qualitätsstandart vom Rohöl bis zum Heizöl und bestmögliche Versorgungssicherheit für unsere Kunden. 

Vom Rohöl zum Heizöl

Vom Rohöl bis zum Fertigprodukt 

Die Versorgung der Gunvor Raffinerie mit Rohöl erfolgt über die Transalpine Ölleitung GmbH (TAL) aus Triest. Dadurch ergibt sich eine Reisezeit von 5 bis 6 Tagen.

Nach der Reinigung gelangt das Rohöl zur ersten Destillation. Das Rohöl wird unter Luftdruck erwärmt und verdampft im Destillationsturm. Dabei steigen die Dämpfe nach oben, kühlen allmählich ab und werden durch die Zwischenböden abgefangen. Diese werden in flüssiger Form zur Weiterverarbeitung abgezogen.

Zur Entschwefelung werden die Produkte unter Druck und hoher Temperatur mit Wasserstoff vermengt und über einen Katalysator geleitet.

Der anfallende Schwefelwasserstoff wird unter anderem auch zum Vulkanisieren von Reifen oder in der Düngemittelherstellung eingesetzt. Die Rückstände aus sc hwerem Heizöl werden zu Bitumen weiterverarbeitet (Straßenbau).

Aus dem Rest der 1. Destillation entstehen dur ch das „Cracken“ weitere Produkte. In den Veredelungsanlagen werden die Produkte weiterverarbeitet, damit sie den geltenden Qualitäts- und Umweltschutzanforderungen entsprechen.

Der Transport erfolgt mit unserer eigenen TKW-Flotte über die Straße zu Ihnen. Unsere TKW-Flotte entspricht den neuesten Sicherheitsstandards.

Bei Ihnen vor Ort erfolgt die letzte Veredelung zum Gunvor Premium Heizöl.