Grenzwertgeber

Wie funktioniert der Grenzwertgeber?

GrenzwertgeberDer Grenzwertgeber nutz das Prinzip des temperaturabhängigen elektrischen Widerstands. Der Kaltleiter im Grenzwertgeber wird durch das verbinden mit dem Tankwagen aufgeheizt. Sollte der Befüllvorgang vor dem Erreichen des Kaltleiters im Grenzwertgeber nicht beendet werden, erreicht das Heizöl den Kaltleiter und dadurch ändert sich die Temperatur des Kaltleiters und somit sein elektrischer Widerstand. Dies führt zur Abschaltung des Absperrventils am Tankwagen. Der Befüllvorgang wird sofort beendet. Der Grenzwertgeber ist an einer Heizöltankanlage eine wichtige Sicherheitseinrichtung.

Eine regelmäßige Wartung können wir empfehlen, dabei sollte nicht nur die Funktionsfähigkeit, sondern auch der Zustand des Grenzwertgebers durch eine Fachfirma geprüft werden. Grenzwertgeber, die vor 1984 eingebaut wurden, sind dringend auszutauschen. Bei diesen Grenzwertgebern besteht die große Gefahr der Verpilzung.

Wie entsteht die Verpilzung?

Heizöl altert und dadurch setzten sich sogenannte Sedimente am Tankboden ab. Beim Betanken werden diese aufgewirbelt und können sich am Kaltleiter des Grenzwertgebers anhaften. Die Anhaftungen trocknen an und es bilden sich Ablagerungen an den gelochten Schutzhülsen. Dadurch kann bei einer versehentlichen Überfüllung der Kaltleiter nicht mehr erreicht werden und es erfolgt keine Abschaltung des Befüllvorganges.

GrenzwertgeberFür Batterietanksysteme wurden Füllstandsbegrenzer entwickelt. Zu dem einen vorgeschriebenen Grenzwertgeber auf dem in Füllrichtung ersten Tank werden hier auf jedem Batterietank zusätzlich Füllstandsbegrenzer eingebaut. Dadurch wird jeder Tank gegen Überfüllung abgesichert. Sie funktionieren nur in Verbindung mit dem Grenzwertgeber. Die Kombination nennen einige Hersteller auch Grenzwertgeber-Kette. Übrigens Ablagerungen an den Wandungen eines Batterietanks sind in der Regel unkritisch. Aber dadurch kann der Tankwagenfahrer den Füllstand nicht mehr genau bestimmen. Deshalb sind funktionsfähige Füllstandsanzeiger so wichtig.